Gremien

Organigramm

BBB 54 MITGLIEDSVERBÄNDE DELEGIERTENTAG GESCHÄFTSSTELLE HAUPTAUSSCHUSS HAUPTVORSTAND KREISAUSSCHÜSSE VORSTAND

Vorstand

Der Vorstand wird vom Delegiertentag für die Dauer von fünf Jahren gewählt. Er besteht aus dem Vorsitzenden und fünf stellvertretenden Vorsitzenden. Der Vorsitzende führt die laufenden Geschäfte und beaufsichtigt die Arbeit der Geschäftsstelle. Er vertritt den BBB in der Öffentlichkeit.


Hauptvorstand

Der Hauptvorstand besteht aus den Mitgliedern des Vorstands, 23 Beisitzern, der Vorsitzenden der Frauenkommission, der bzw. dem Vorsitzenden des Tarifausschusses und der bzw. dem Vorsitzenden der Kommission für privatisierte Bereiche. Er wird vom Delegiertentag gewählt und tritt etwa alle sechs Wochen zusammen, um über alle Angelegenheiten zu entscheiden, die nicht anderen Gremien vorbehalten sind.


Hauptausschuss

Der BBB-Hauptausschuss ist das höchste Beschlussgremium zwischen den im Fünfjahresabstand stattfindenden Delegiertentagen. Er besteht aus rund 200 Vertretern der im BBB zusammengeschlossenen Fachgewerkschaften, die aus ganz Bayern und allen Bereichen des öffentlichen Dienstes kommen. Ihm obliegen sämtliche Grundsatzfragen, soweit nicht der Delegiertentag zuständig ist. Außerdem beschließt er den Haushalt.


Ausschüsse/Kommissionen

BBB-Frauenkommission

Gerlinde Woppman (Vorsitzende)
Hildegund Rüger
(stellvertretende Vorsitzende)
Michaela Schaller
(stellvertretende Vorsitzende)
Ina Bawiedemann
Brigitte Behr
Rita Bovenz
Beate Guhl
Angelika Reiter-Nüssle
Sandra Schäfer
Martina Sixt
Julia Tkocz
Monika von Walter

BBB-Seniorenkommission

Wilhelm Renner (Vorsitzender)
Ilse Schedl
(stellvertretende Vorsitzende)
Erich Grabner
Johanna Markl

BBB-Tarifausschuss

Georg Thumbeck (Vorsitzender)
Hans-Dieter Schulze
(stellvertretender Vorsitzender)
Ewald Fischer
(stellvertretender Vorsitzender)
Cornelia Deichert
Ümit Turul

BBB-Kommission für privatisierte Bereiche

Edwin Then (Vorsitzender)
Hans-Dieter Schulze
(stellvertretender Vorsitzender)
Bernd Seubert
(stellvertretender Vorsitzender)
Hans-Peter Ehemann
Georg Thumbeck


Delegiertentag

Der Delegiertentag ist das höchste Gremium des BBB und tritt alle fünf Jahre zusammen. Er besteht aus rund 600 Vertretern der im BBB zusammengeschlossenen Fachverbände und -gewerkschaften. Sie kommen aus ganz Bayern und aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes zusammen, um die Ausrichtung der gewerkschaftspolitischen Arbeit der kommenden Jahre festzulegen und die Führungsgremien zu wählen.